Obligatorische Schiessübungen 2021

      Schiesspflichtig ab Rekrutenschule bis zum Jahre vor der Entlassung aus der Armee,
 längstens jedoch bis zum Ende des Jahres, in dem das 34. Altersjahr Altersjahr vollendet ist

                  
                         
                 WICHTIG: Mitbringen Dienst- und Schiessbüchlein bzw. Leistungsausweis, das
                     Aufforderungsschreiben des VBS mit den Selbstklebeetiketten, amtl. Ausweis
                     (Pass / ID) sowie die kompl. persönliche Dienstwaffe, (Magazin, Verschluss)
                                                   Gehörschutz und Putzzeug

                                  
                                                         Das Büro befindet sich im Stand!
                           Standblattausgabe bis 15 Min. vor Schiessende

Es findet eine Gewehrkontrolle am Ein- und Ausgang statt
Schiessanlage Lachmatt Pratteln

 

Mittwoch  9.  Juni 17:30 - 19:00 Uhr
Mittwoch 14.  Juli 17:30 - 19:00 Uhr
Mittwoch 4.  August 17:30 - 19:30 Uhr
Mittwoch 18.  August 17:30 - 19:30 Uhr
Mittwoch 25.  August 17:30 - 19:30 Uhr


Die Obligatorischen Schiessübungen sind für AdA Gratis. Keine Anmeldung nötig Programm: 5 Schuss Einzel A5
Mindestanforderung: - 42 Punkte, nicht mehr als drei Nuller !   5 Schuss Einzel B4
Diverses: - Muss mit der persönlichen Waffe geschossen werden   2 Schuss Serie B4
  - Preis pro Wiederholung:  CHF 14.-- (Nur Bargeld)   3 Schuss Serie B4
  - Übungsmunition pro Schuss (max. 10 Schuss):  CHF -.70   5 Schuss Serie B4
  - Der Verein besitzt keine Leihwaffen!